HaoZip

HaoZip imitiert gängige Pack-Programme wie WinRAR, bietet für eine Freeware aber eine ganze Menge an Funktionen, darunter auch diverse Zusatzfeatures.

Bei HaoZip handelt es sich um einen WinRAR-Klon aus China. Die Freeware bietet alle Funktionen, die man von Pack-Programmen gewohnt ist. Auch die Oberfläche ist der gängiger Packer sehr ähnlich und erfordert deshalb keine lange Einarbeitungszeit, die Bedienung erfolgt wie von WinRAR oder WinZIP gewohnt. Zum Suchen von Archiven auf dem Rechner hält das Programm eine grafische Dateisuche bereit. HaoZip beherrscht das Zusammenstellen, Komprimieren, Extrahieren, Reparieren und Konvertieren von Archiven. Dabei unterstützt die Software in der Entpacken-Funktion 49 Archivformate. Dazu gehören unter anderem. RAR, ZIP, ISO und TAR. RAR-Archive erzeugen kann HaoZip allerdings nicht, in dieser Funktion unterstützt die Freeware nur ZIP, 7Z und TAR. Selbstextrahierende (SFX-)Archive können mit dem kostenlosen Packer-Tool aber auch erzeugt werden, für gepackte Archive kann man außerdem ein Passwort vergeben.

Über die von Packern gewohnten Funktionen hinaus verfügt HaoZip aber auch noch über einige für diese Art von Tool ungewöhnliche Zusatzfunktionen: So kann man mit der Freeware unter anderem Dateien per Batch umbenennen und Bildformate konvertieren.

Der Hersteller wirbt damit, dass HaoZip um bis zu 40% schneller ist als andere Pack-Programme. Da die Freeware im Original auf Chinesisch ist, ist die Oberfläche hierzulande nur auf Englisch verfügbar, eine deutsche Lokalisierung existiert nicht.

Fazit: HaoZip hat alles, was ein Packer-Tool haben muss, einzig das Erzeugen von RAR-Archiven beherrscht die Freeware nicht. Das Programm verfügt darüber hinaus noch über einige praktische, Packer-fremde Zusatzfunktionen. Dafür, dass die Software gratis ist, bietet sie auf jeden Fall eine ganze Menge.

von
HaoZip Download auf deinem Blog verlinken!

HaoZip downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
GIGA Marktplatz